Kurzreferat am 25. Febr. 2016, 12.15 – 13.15 Uhr

Themen

"Pensionskasse Sozialversicherungssystem im Hinblick auf die Altersvorsorge"

"Änderungen im Pensionskassen-Reglement per 1. Januar 2016"

Erstmalig veranstalteten die AV (gewählte Angestelltenvertretung) und die AVCS gemeinsam ein Kurzreferat für interessierte Mitarbeitende in der Mittagszeit. Eingeladen waren alle Clariant-Mitarbeitenden, auch Nicht-Mitglieder. Finanziert wurde die Veranstaltung von der AVCS, um die Arbeit der AV zu unterstützen.

 

Das Format – 45 Minuten Referat und somit kurz und prägnant, danach Gesprächsrunde und kleiner Imbiss – kam gut an, das bewiesen die 25 Teilnehmer. Der Vorteil war auch, dass niemand nach Feierabend länger bleiben oder aber während der Arbeitszeit den Arbeitsplatz verlassen musste. 

 

Diese Art der Information und des Meinungsaustausches wollen AV/AVCS in Zukunft regelmäßig einsetzen. Die AV kann so eine ihrer Hauptaufgaben – die Information der Mitarbeitenden – besser wahrnehmen, und die AVCS als Verein kann den persönlichen Kontakt zu den Mitgliedern und zu potentiellen Neu-Mitgliedern pflegen.

 

Der 1. Referent zum Thema "Pensionskasse Sozialversicherungssystem im Hinblick auf die Altersvorsorge" war Christof Burkhard, Leiter Recht und Sozialpartnerschaft bei Angestellte Schweiz. Kompakt und kompetent stellte er die wichtigsten Aspekte des Themas vor:

 

Erklärt wurden der Zweck und die Struktur des Systems, das Drei-Säulen-Konzept, darin die Bestandteile der einzelnen Säulen AHV (I), berufliche Vorsorge (II) und gebundene Vorsorge (IIIa)/freie Vorsorge (IIIb). Die wichtigsten Details können Sie im nachfolgenden PDF-Download von Herrn Burkhard nachlesen. 

 

Im 2. Teil ging Herr Philipp Herzog (Leiter Soziale Dienste Clariant) auf die „Änderungen im Pensionskassen-Reglement per 1. Januar 2016“ der Clariant Pensionskasse ein. Die wichtigsten Punkte hierbei: Der Umwandlungssatz wurde von 6.15 % auf 5,6 % gesenkt (von 6.15% im Alter 65/64 auf 5.6% und nimmt in den nächsten 15 Jahren laufend bis 5.4% ab).  Was bedeutet das nun für jeden Einzelnen, und was verbirgt sich hinter dem Modell plus? Sehr lebendig konnte Herr Herzog diese Änderungen erläutern und auch die vielen Fragen fachkundig beantworten.

 

Diese erste Veranstaltung war ein gelungener Auftakt für eine Reihe geplanter Kurzreferate nach diesem Muster. Das nächste Referat wird sich um das Thema Gesundheit drehen.

 

Haben Sie Wünsche oder Ideen für weitere Themen? Was interessiert Sie? Wo haben Sie Gesprächs- und Informationsbedarf?  Lassen Sie es uns wissen! Ihre Anregungen nimmt jedes Vorstands-Mitglied der AVCS entgegen.

 

 

Powerpoint-Vortrag Christof Burkhard, 25.02.2016
AVCS_2016_Pensionskasse_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 341.1 KB
Powerpoint-Vortrag Philipp Herzog, 25.02.2016
AVCS Änderungen im Pensionskassenregleme
Adobe Acrobat Dokument 71.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sind Sie Grenzgänger aus Deutschland?

Dann beachten Sie bitte die neue Unterseite "Grenzgänger". Hier finden Sie nützliche Tipps und Links zu unseren Aktiviäten in Sachen Vorsorge.

 

Einstiegsbonus? Steuervorteile?

Sie werden feststellen:

Als Mitglied in der AVCS können Sie nur profitieren!

Aktuelles finden Sie im Blog unter News!